Bernhard Böhm

Thematische Schwerpunkte

  • Einzel- und Teamcoaching von Führungskräften und Mitarbeitern/-innen in Konfliktsituationen
  • Führungskräfte-Feedback
  • Begleitung und Hilfe bei der Lösung von schwierigen Unternehmensprozessen und Konfliktsituationen durch Mediation und Moderation
  • Mediative Führung
  • Kollegiale Fallberatung und mediationsanaloge Supervision
  • Initiierung und Durchführung von Dialog- und Kommunikationsprozessen
  • Aus- und Fortbildung im Bereich Mediation, Moderation und Kommunikation
  • Konflikt- und Verhandlungsmanagement von Führungskräften und Mitarbeitern/-innen
  • Implementierung von innerbetrieblichem Beschwerde- und Konfliktmanagement
  • Beratung bei Mobbing und Mobbingprävention
  • Vorgesetztenrückmeldung

Branchenerfahrungen

  • öffentlicher Dienst auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene
  • Wissenschaftliche Einrichtungen

Praxiserfahrungen

  • Seit 1999 Tätigkeit als Mediator, Trainer und Supervisor
  • Seit 2003 Leiter des Steinbeis Beratungszentrums Wirtschaftsmediation im Verbund der Steinbeis Stiftung
  • Seit 2004 Lehraufträge u.a. an der Universität Erfurt, der Fachhochschule Deggendorf und der Steinbeis Hochschule Berlin
  • Seit 2006 freier Mitarbeiter der ZAROF. GmbH
  • Seit 2010 als Moderator, Mediator und Coach im Pool der Bundesakademie der öffentlichen Verwaltung (BAköV)
  • Seit 2014 freiberuflicher Trainer bei der ZAROF. Akademie

Fachliche Qualifikation

  • Studium Rechtswissenschaften in Gießen und Leipzig (2. Staatsexamen)
  • Weiterbildendes Studium der Mediation an der FernUniversität Hagen, Schwerpunkt Wirtschaftsmediation, Mediation im Arbeitsrecht/Sozialrecht und Öffentliches Recht
  • Masterstudiengang Mediation an der FernUniversität Hagen
  • Postgraduales Studium der sozialen Verhaltenswissenschaften (Arbeits- und Organisationspsychologie)
  • Ausbildung zum Supervisor bei Mediatio Heidelberg

Bernhard Böhm

Rechtsanwalt, Master of Mediation

boehm@zarof-gmbh.de