Workspace Torgau: Perspektiven in Glas und Keramik – eine Projektwoche für Studierende

GlasCampus Torgau

Glasklare Perspektiven in Torgau: Studentische Imagefilme erhöhen die Bekanntheit der Torgauer Glas- und Keramikunternehmen bei jungen Menschen.

Wir freuen uns auf die Ergebnisse des Workspace Torgau!

Vom 12. bis 16. September 2022 sind Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen (Medien, Verfahrenstechnik, Keramik, Glas- und Baustofftechnik) in Torgau unterwegs, um in die Glas- und Keramikwelt einzutauchen. Ausgestattet mit Drehbuch und Kamera, wollen die Studierenden Torgauer Unternehmen in einem kurzen Imagefilm vorstellen und für junge Menschen attraktiv machen. 

In Teams tauchen die Studierenden in den Alltag der Unternehmen ein, erzählen die Geschichten ihrer Mitarbeitenden und zeigen auf, warum es für junge Menschen attraktiv ist, sich hier nach einer Ausbildung oder einem Job umzusehen.

Panorama Schloss Hartenfels, Torgau

Schloss Hartenfels, Torgau © Dirk Brzoska

 

Der Workspace Torgau ist eine Initiative der Wirtschaftsförderung der Stadt Torgau, des GlasCampus Torgau als Weiterbildungsstätte für Fach- und Führungskräfte der Glas-, Keramik- und Baustoffindustrie, der TU Bergakademie Freiberg, der Berufsakademie Sachsen, des Landkreises Nordsachsen, des Projektes „A² I Arbeitgeberattraktivität stärken – Akademische Fachkräfte gewinnen“ im Landkreis Nordsachsen sowie der ZAROF. GmbH.

Wir haben noch freie Plätze für Studierende. Haben Sie Lust, am Workspace Torgau teilzunehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

  • Hier finden Sie die offizielle Ausschreibung.
  • Hier können Sie den Bewerbungsbogen herunterladen.