Pilotprojekt für KMU “Lebensphasenorientierte Personalarbeit”

Was macht die Stationsleitung, wenn die Altenpflegerin nicht mehr schwer heben kann?
Was macht die Chefin, wenn der Administrator seine kranke Mutter pflegen muss?
Und was macht das Traditionsunternehmen, wenn die junge Absolventin ganz viele neue Ideen einbringen will?

Die Antwort: Gute Personalarbeit, die sich an den Bedürfnissen in den unterschiedlichen Lebenssituationen orientiert. Zum Beispiel mit Einstiegsprogrammen, Gesundheitsmanagement, flexiblen Arbeitszeiten etc.

 

Mit dem Pilotprojekt “Lebensphasenorientierte Personalarbeit” unterstützen wir Unternehmen in Nordsachsen nun dabei, die Lebensphasen ihrer Mitarbeitenden zu erkennen und passende Angebote zu entwickeln. Dabei beraten wir die Unternehmen individuell, mit dem Ziel die Leistungsfähigkeit und Arbeitszufriedenheit der Mitarbeitenden zu fördern.

Denn gute Leute kommen nur zu Unternehmen, die auch gute Bedingungen anbieten. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels sind diese gut beraten, als attraktive Arbeitgeber wettbewerbsfähig bei der Personalsuche zu sein.

Hier können Sie sich das Factsheet zum Projekt als PDF herunterladen

Das Projekt führen wir gemeinsam mit der Fachkräfteallianz Nordsachsen durch. Es wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossen Haushaltes.