• SCHAU_REIN_karoussell

    „SCHAU REIN!“ – mit frühzeitiger Berufsorientierung gegen den Fachkräftemangel

    Auch in diesem Jahr findet „SCHAU REIN! – Woche der offenen Unternehmen“ statt – die größte Initiative zur Berufsorientierung in Sachsen.

Vom 13. bis 18. März 2023 haben Schüler:innen ab der 7. Klasse bei der „Mission unbekannte Berufswelt“ die Möglichkeit, sächsische Unternehmen praxisnah kennenzulernen. 

Die Aktionswoche ist die perfekte Gelegenheit für junge Menschen, unmittelbar mit Azubis und anderen Mitarbeitenden zu ihrem Arbeitsalltag ins Gespräch zu kommen, sich praktisch auszuprobieren und Karrierechancen auszuloten. Außerdem können sie lernen, worauf sie achten müssen, damit eine Bewerbung erfolgreich ist.

Auf schau-rein-sachsen.de können Schüler:innen ihre „SCHAU-REIN!“-Veranstaltung finden und verbindlich buchen. Mit dem kostenfreien „SCHAU-REIN!“-Ticket sind sie in ganz Sachsen mobil. 

Unternehmen bietet „SCHAU REIN!“ die Möglichkeit, frühzeitig mit potenziellen Nachwuchskräften in Kontakt zu treten, um so aktiv dem Fachkräftemangel vorzubeugen.

 

Natürlich geht es auch darum, bei den Schüler:innen Begeisterung für den eigenen Betrieb zu wecken und eine realistische Perspektive für die berufliche Zukunft aufzuzeigen. Das gelingt am besten, wenn die Schüler:innen selbst arbeitsnahe Tätigkeiten ausführen, beispielsweise beim Verzieren von Torten in der Konditorei oder beim Konstruieren und Erstellen eines eigenen Werkstücks beim Maschinenbauer.

 

Sie wollen mit Ihrem Unternehmen bei „SCHAU REIN!“ mitmachen? Dann melden Sie jetzt noch schnell und kostenlos Ihre Veranstaltungen an!

Marie-Luise Rieger_Profilbild

Haben Sie Fragen? Dann melden Sie sich gern bei unserer Projektleiterin Marie-Luise Rieger!

„SCHAU REIN! – Woche der offenen Unternehmen“ ist ein Projekt im Auftrag des Freistaates Sachsen und wird unterstützt von der Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Sachsen, den sächsischen Handwerkskammern sowie den sächsischen Industrie- und Handelskammern.